Freitag, 5. Juli 2013

Neues Stickwerk

Ich habe mal wieder für das Rokoko eingekauft: Die "Ich besticke und bastele mir eine Rokoko-Tasche"-Fertigpackung.
Bestellt habe ich das Ganze in England bei Tinkers Tailor
Die Lieferung ging flott vonstatten und der Mail-Verkehr war sehr nett.

Es kam eine hübsche Pappschachtel mit folgendem Inhalt an:

Stickgarn, mit Muster vorbedruckter Leinenstoff in Beutelform, Stoff für die Rückseite und eine bebilderte Anleitung. Rahmen, Schere und Nadeln sind von mir.
Wie man sieht, habe ich bereits angefangen. Leider ist der Stoff schon zugeschnitten und so lässt er sich, obwohl mein Rahmen sehr klein ist, nur schwer einspannen, da das Muster stellenweise bis an den Rand geht. Ausserdem sind nur vier Farben Garn dabei und davon nicht sehr viel. Ich bin gespannt, ob es ausreicht. Oder ich muss halt schauen, ob ich irgendwo in einem Geschäft Stickgarn ähnlicher Qualität bekomme.

Stand 23.7.2013:

Leider komme ich nicht so schnell vorwärts, wie ich gerne möchte. Das Wetter mit seinen 38°C und ständig schwitzende Hände - da macht das Sticken nicht wirklich Freude. Aber das wird schon noch...

21.08.2013: Fertig!!!


Kommentare:

  1. Sieht ja schon mal vielversprechend aus, ich bin gespannt wie dein Endresultat ausfällt! Das der Stoff schon ausgeschnitten ist, find aich auch nicht so gut, zumal der Rand sicher ausfransen wird! Ich wünsch dir gutes Gelingen!

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du vollkommen recht: Er franst schon. Das ist halt der Nachteil an diesen Stick-Kits. Ich kaufe die auch immer nur, weil da schon schöne Muster drauf sind :-)

      Löschen